Playmobiles und das fröhliche Leben

Bild-Video-Story

Das Leben geniessen ist gut!

Nur sollte man es nicht übertreiben.

Playmobil-Figuren stellen dar, dass sich viele Menschen nicht genug Gedanken um ihre Gesundheit machen.

video kommt bald, sorry ...

Ein Kunde wollte etwas über die Gefahren von zuviel ungesundem Essen machen, einen kurzen Filmclip.

Es musste aber schnell gehen, durfte nicht viel Zeit in Anspruch nehmen und das Budget war leider auch sehr begrenzt.

Statisten (echte Menschen) in dieser kurzen Zeit aufzutreiben, war leider nicht möglich. Deshalb kamen wir auf die Idee, das doch mit Figuren zu machen.

Diese wiederum herzustellen war auch zeitlich nicht möglich, also kamen wir bald darauf, den Clip doch mit käuflichen Figuren zu machen.

Und damit kam die Zeit der Playmobil-Figuren.

Schnell mussten also die passenden Playmobil-Figuren gefunden werden, die Location, das Licht, Stativ, Kamera und anderes technisches Equipement besorgt und ausgewählt werden.

Und dann musste natürlich das Script überlegt, diskutiert und aufgezeichnet werden. Das Problem war die kurze Zeit.

Die  Aufnahmen selbst machten wir mit der Stop-Motion-Methode

Um die Bewegungen flüssig zu machen, fehlte und einfach die Zeit. Aber dem Kunden gefielen diese stakkatoartigen Moves und deshalb arbeiteten wir genau mit diesem Tempo.

Fotografieren – Bewegen – Fotografieren – Bewegen und so weiter.

Die Zeit drängte und so mussten wir die Aufarbeitung der Bilder (RAWs und Versionen), die Auswahl, den Schnitt möglichst schnell erledigen.

Aber der Kunde wollte auch noch etwas Text einbringen, während jemand von uns sich in der Zwischenzeit mit der Suche nach der richtigen Musik beschäftigte.

Und blieb nicht mehr viel Zeit, da der Kunde den Clip für ein Projekt zeitlich auf die Minute abgeben musste, eine Minute zu spät und das Video wäre nicht mehr akzeptiert worden.

Wir schafften es buchstäblich in fast letzter Sekunde, dem Kunden den Clip zu zeigen und ihn dann hochzuladen.

Puh, geschafft, das Resultat ist oben zu sehen und zu hören.

Viel Spass!

Schreib einen Kommentar